Formgehölze (Topiaries) Ausstellung

Formgehölze, die auch Topiaries oder Gartenbonsai genannt werden, wurden aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der Baumschule Rinn in Heuchelheim, bzw. Gießen, im Jahre 2004, erstmals in einer Ausstellung gezeigt. Diese wurde inzwischen zur Dauereinrichtung.

Info: Topiarii wurden die Gärtner, die Pflanzen in Formen schnitten, im alten Rom genannt.

Die Baumschule Rinn bietet Gartenbonsai / Topiaris in klassische Formen bis zu Höhen und Durchmessern von etwa 1,5m und asiatische Formen bis etwa 2m Höhe direkt zum mitnehmen an. D.h. alle Teile sind ab Hof verkäuflich.

Hier über hinaus ist ein reichhaltiges Sortiment an Gehölzen, wie Schlitzahorn, bzw. japanische Ahorne, Bambus für die Gestaltung von Gärten in asiatischen Stilrichtungen oder im japanischen Stil stets vorrätig.

Zwergziergehöze ­

Starke Pflanzen und sortenecht sind die idealen Partner für individuell gestaltete Mini-­Gärten. Bei Rinn gibt es sortenechte Zwergziergehölze, das sind die, die wirklich langsam wachsen und klein bleiben. empfehlen.