Obstgehölze - seit mehr als 100 Jahren: Obstbäume aus eigener Anzucht in bester Qualität, Standard- und Lokalsorten

Obstgehölze aus der Baumschule Rinn, alte, regionale hessische Apfelsorten, Obstbäume als Containerpflanzen für die Ganzjahrespflanzung und Solitärolitär–Obstbäume, auch als Containerpflanzen; Beerenobst, traditionelle Sorten wie Stachelbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Preiselbeeren, Himbeeren, Erdbeeren, oder auch „Neuerscheinungen“, wie Cranberry, Jostabeere, Andenbeere, gibt es meist ganzjährig.

Solitärbäume sind mehrjährige, mehrfach verpflanzte Bäume, die bereits eine ausgeprägte Krone haben. Durch das wiederholte verpflanzen, welches auch als verschulen bezeichnet wird, erreicht man eine hohe Anwachswahrscheinlichkeit.

Obstbäume, auch für die Sommer- und Frühherbstpflanzung.:

Obstbäume, im Container gezogen, eignen sich auch für die Sommer- und Frühherbstpflanzung.
Diese Bäume lassen sich das ganze Jahr über pflanzen - auch im Sommer! Die Pflanzung im Frühherbst hat den Vorteil, dass man beim Kauf in der Baumschule meist bereits die Früchte bestaunen kann, die ein Teil dieser Pflanzen bereits aufweisen kann. Dies ist  bei den Bäumen in Busch- oder Halbstammgröße häufig der Fall.

Zum Thema Sortenechtheit der Obstbäume:

Die Baumschule Rinn legt hierauf großen Wert. Dies beginnt bereits beim Veredeln. Dadurch, dass mit den Arbeiten in den Obstbaumkulturen ausschließlich deutschsprachiges Personal vertraut ist, und jeder einzelne Baum bereits auf dem Acker etikettiert wird, erreicht man hier eine große Sicherheit.

Jedes Jahr, Mitte Oktober: der Apfeltag in der Baumschule Rinn

Der Apfeltag war ursprünglich ein langer Samstag an dem Wochenende der Woche, in der die frischen Obstbäume vom Acker in die Einschlagsquartiere der Baumschule verbracht worden sind.
Inzwischen wird der Start der Pflanzzeit für die wurzelnackten Obstgehölze und deren Verkaufsbeginn mit einem kleinen Fest gefeiert. Dieses ist auf den Sonntag ausgedehnt worden. Die Termine werden auf der aktuellen Seite bekannt gegeben.

Im November, wenn die Ernte eingefahren, gesichtet und sortiert worden ist, erscheint unsere Obstbaum-Sortenliste. Hier gibt es sie zum Download:

Obstbaum Sortenliste

Obstsortenliste 2017 /2018

Weiterer Informationen auf den Themenseiten     Obstbäume     Wildobst     Beerenobst-und-Weinreben

Solitärobstbäume