Wann ist eigentlich Pflanzzeit ?

Herbstzeit ist Pflanzzeit ! Winterzeit ist Pflanzzeit ! - wirklich ? Frühling ist Pflanzzeit ! Sommer ist Pflanzzeit !  - wirklich ?

Klassische Pflanzzeit: September bis Mai

Die klassische Pflanzzeit ist die Zeit der vegetativen Ruhe.

Diese erstreckt sich in unseren Breiten vom September bis Anfang Mai., bei einer witterungsbedingten Schwankung von ca. plusminus 2 Wochen. Unterbrochen wird diese Zeit nur durch die jeweiligen Frostperioden. In dieser Zeit lässt sich eigentlich alles gut verpflanzen, was im heimischen Raum normalerweise wächst, auch die eingebürgerten Pflanzen aus Nordamerika oder dem Norden Asiens. Hierbei macht es im Prinzip keinen Unterschied, ob das Pflanzgut als Ballenware, Containerpflanze oder als wurzelnackte Pflanze daherkommt. Wichtig ist jedoch, dass es sich hierbei tatsächlich um Pflanzgut handelt und mit der Pflanze fachgerecht umgegangen wird.

Hiermit ist gemeint:

1. Die Pflanze ist in der Baumschule oder Gärtnerei abgehärtet und durch echte Verschulungsmaßnahmen an das wiederanwachsen gewöhnt worden.

2. Wurzelnackte Pflanzen sind sehr empfindlich gegenüber dem Austrocken. Sie sollten nachdem sie aus dem Erdeinschlag oder Kühlraum der Baumschule genommen wurden unverzüglich, gegen Zugluft und Frost an den nackten Wurzeln geschützt, nach Hause gebracht und gepflanzt werden. Alle Pflanzen müssen, auch im Winter und auch bei Frost, nach dem Einpflanzen kräftig angegossen werden. Näheres erklären die Gärtner der Baumschule beim Pflanzenkauf.

Ganzjahrespflanzung mit Containerpflanzen

Pflanzen, die im Topf gezogen worden sind, der Fachbegriff ist Containerpflanze, können im Grunde das ganze Jahr über gepflanzt werden. Wichtig ist hierbei, dass die Pflanze tatsächlich im Topf gezogen worden ist und sich ihr gesamtes Wurzelwerk innerhalb des Topfes entwickeln konnte. Zum Vergleich: Es sind  auch Pflanzen im Handel, die auf dem Feld ausgestochen und zur Stabilisierung und sauberen Verpackung in einen Topf gesetzt wurden. Diese Pflanzen sind im eigentlichen Sinn keine Containerpflanzen und eignen sich nicht zur Ganzjahrespflanzung.

Für und Wider - oder was pflanzt man wann am besten?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Sie bedarf individueller Abwägung, nachdem man sich mit einigen Sachverhalten vertraut gemacht hat. Die im Herbst oder Winter gepflanzten Pflanzen, beginnen bereits in dieser Jahreszeit mit dem Anwachsen. Dadurch sind sie ihren im Frühjahr gepflanzten Kollegen stets ein Stück voraus. Aus diesem Grund bevorzugen Profi-Gärtner im Allgemeinen die Herbstpflanzzeit. Wird das Frühjahr heiß und trocken, so muss man sehr viel und sorgfältig wässern. Die bereits im Herbst gepflanzten und vorgetriebenen Pflanzen, nehmen eine gelegentliche Vergesslichkeit beim wässern wesentlich weniger übel als ihre im späten Frühjahr oder Sommer gepflanzten Kollegen. Wurzelnackte Gehölze lassen sich sowohl in der Baumschule, als auch beim einpflanzen leichter handhaben. Hierdurch haben diese Pflanzen einen Preisvorteil gegenüber ihren Brüdern und Schwestern im Container oder mit Erdballen. Bestimmte Pflanzensorten eignen sich nicht zum verpflanzen als Wurzelware oder sind dabei in der Handhabung so kritisch, dass die Baumschulen sie besser nicht in dieser Form anbieten. Hierzu gehören z.B. Nadel-Heckenpflanzen oder Buchsbäume. Es bleibt zu berücksichtigen, dass eine grössere Pflanzaktion in der kalten Jahreszeit auch einmal zu einer kleinen Schlammschlacht ausarten kann. Neben der persönlichen Geneigtheit ist eine entsprechende bekleidungstechnische Ausrüstung dann unbedingte Voraussetzung, um diese Pflanzaktion mit Freude geniessen zu können.

 

 

Pflanzung einesObstbaum-Hochstammes

Pflanzung eines wurzelnackten Obstbaum-Hochstammes

Resümee:

Grössere Bäume und Sträucher, Hecken mit natürlichem Erdballen, Obstbäume und Rosen als Wurzelware, sind hervorragende Kandidaten für die Herbst- bzw. Winterpflanzung. Persönliche Neigung zu dieser Arbeit vorausgesetzt. Hat man erst im Frühjahr Zeit oder die nötige Muße dazu, pflanzt man diese Dinge eben dann. Erfordern es die Umstände, oder arbeitet man am liebsten im Sommerurlaub im Garten, dann erlauben hochwertige Containerpflanzen Pflanzfreuden auch in dieser Jahreszeit (Gut wässern nicht vergessen!!!)

Hinweis:

Wasserbedarf von Pflanzen Der Wasserbedarf der einzelnen Pflanze, insbesonders im ersten Jahr nach der Pflanzung wird vom Laien sehr häufig extrem unterschätzt. Lassen Sie sich beim Pflanzenkauf unbedingt hierüber informieren.