Rhododendren & Azaleen

Die Orchidee des Nordens – immergrüne Begleiter mit phantastischer Blütenpracht.

Rhododendren und Azaleen eignen sich hervorragend für schattige Plätze im Garten und bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten. Die ersten Rhododendren blühen bereits im April, die letzten verlieren ihre Blüten im Hochsommer. Einige von ihnen duften auch. Ihre Blütenpracht kommt in unfassbar viele Farbschlägen vor: weiße, gelbe, orange, rosa, rote und lila Blüten können zusätzlich mit Schattierungen oder Mustern verziert sein.

Wir bieten ungefähr 40 bis 60 verschiedene Sorten in unserem Sortiment an. Die meisten Rhododendren brauchen einen säuerlichen Moorbeetboden; in unserer Baumschule können wir Ihnen Substrate zur Bodenverbesserung verkaufen, damit auch Sie sich in Ihrem heimischen Garten an diesen Pflanzen erfreuen können. Einige Sorten aus unserem Sortiment sind aber auch so gezüchtet, dass sie auf kalkhaltigem Boden gedeihen. Ebenfalls verfügen wir über Rhododendren, die auch an sonnigen Standorten gepflanzt werden können.

Unsere Rhododendren verkaufen wir als getopfte Ware. Sie sind somit das ganz Jahr über pflanzbar.